Zurück

Hy­gi­e­nekon­zept & SAT-Ti­ckets

Wenn du live beim SAT vor Ort in der FeG vor­bei­kom­men willst, musst du dir un­be­dingt an­schau­en, wie das jetzt läuft ✌.

An­mel­dung

Die An­mel­dung er­folgt im­mer mit Na­men und dei­nen Kon­takt­in­for­ma­tio­nen über die Platt­form cvents. Und so geht's...

Dort suchst du nach SAT oder SAT Dil­len­burg und be­kommst den ak­tu­el­len SAT an­ge­zeigt. Du wählst dir dei­nen Platz oder meh­rere Plät­ze als Grup­pe, be­zahlst dei­ne Ti­ckets für 0€ 😁, gibst dei­ne Da­ten ein und er­hältst dann per Mail dein On­line-Ti­cket, dass du bit­te di­gi­tal oder aus­ge­druckt mit­bringst.

Die­se An­mel­de­da­ten wer­den von uns min­des­tens vier Wo­chen lang ge­spei­chert.

Ein­lass

  1. Wenn du zu ei­ner Ri­si­ko­grup­pe ge­hörst, musst du für dich ent­schei­den, ob du am Got­tes­dienst teil­neh­men willst.
  2. Wer Zei­chen ei­ner aku­ten Atem­wegs­in­fek­ti­on hat (Hus­ten, Fie­ber, Hal­schmer­zen, Schnup­fen...), soll nicht an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men.
  3. Du kannst nur am SAT teil­neh­men, wenn du dir im Vor­feld ein Ti­cket ge­holt hast.
  4. Am Ein­lass vor dem Ge­bäu­de ste­hen Mit­ar­bei­ter mit Mund­schutz, die die Ti­ckets scan­nen und auf die Durch­füh­rung der Händ­e­des­in­fek­ti­on bei je­dem hin­wei­sen.
  5. Du trägst schon an der Ein­gangs­tür dei­nen Mund-Na­sen-Schutz bis du dich hin­setzt und wenn du im Ge­bäu­de un­ter­wegs bist. Ein Sitz­platz­wech­sel ist nicht ge­stat­tet.
  6. Da­mit es nicht zu Stau am Ein­gang kommt, bist du herz­lich ein­ge­la­den schon 15-20 Mi­nu­ten frü­her zu kom­men.

Ab­stand

Zu je­der Zeit hältst du 1,5 Me­ter Ab­stand, falls du nicht in ei­ner fes­ten Grup­pe sitzt oder an­reist.

Be­grü­ßung

Wir ver­zich­ten beim SAT auf die üb­li­che Be­grü­ßung wie Um­ar­men, Hän­de­schüt­teln oder so. Denk dir ger­ne ne krea­ti­ve Al­ter­na­ti­ve aus ✌.

Sitz­plät­ze & Be­stuh­lung

Es gibt drei Gäs­te­be­rei­che, die durch ei­ge­ne Ein­gän­ge zu be­tre­ten sind, und ei­nen Tech­nik-Mit­ar­bei­ter-Be­reich
1. Saal lin­ker Block
2. Saal rech­ter Block
3. Saal Em­po­re
4. Tech­nik­be­reich hin­ten im Saal

Wir bie­ten dir Ein­zel­plät­ze und Dop­pel­plät­ze an. Falls du mit Leu­ten aus dei­ner Ju­gend­grup­pe kommst (bis max. 5 Per­so­nen) wer­den 5er Grup­pen be­reit­ge­stellt. Zwi­schen den Stüh­len und Sitz­grup­pen sind min­des­tens 1,5m Ab­stand.

Gar­de­ro­be

Die Gar­de­ro­be darf nicht be­nutzt wer­den. Du musst dir also dei­ne Ja­cken, Män­tel, etc mit in den Saal neh­men.

Kei­ne Ge­gen­stän­de wei­ter­rei­chen

Das Wei­ter­rei­chen von Ge­gen­stän­den ist nicht ge­stat­tet. Die Kol­lek­te wird am Aus­gang mit Spen­den­do­sen ein­ge­sam­melt. Du hast au­ßer­dem die Mög­lich­keit über Pay­pal zu spen­den.

Sin­gen

Lei­der wer­den wir erst ein­mal beim SAT nicht sin­gen. Ein grö­ße­rer Ab­stand zwi­schen den Mu­si­kern und den SAT-Be­su­chern wird ein­ge­hal­ten.

Ver­las­sen des Saa­les

Für je­den Block gibt es ei­nen ei­ge­nen Aus­gang di­rekt über die Flucht­tü­ren.

Bis­tro

Das Bis­tro wird von Ok­to­ber bis De­zem­ber aus­ge­setzt.

Toi­let­ten

Die Toi­let­ten wer­den nach Be­stim­mung der Haus­ver­wal­tung be­nutzt.
Die­se be­sa­gen, dass 1,5m Ab­stand ein­ge­hal­ten wer­den muss und nicht zu vie­le die Toi­let­ten­räu­me be­tre­ten.

(c) 2014-2020
sat-dillenburg.de

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung